Frauke V – Teil 1








Dieses Set von Frauke ist ein besonderes. Es ist glaube ich das größte, das ich jemals von irgendeiner einzelnen Serie hochgeladen habe. Darum teile ich es in zwei Uploads zu jeweils sieben Bildern auf.

Frauke und ich kommen aus den kalten Straßen des Paulusviertels ins Colonne Morris. Hallo am Tresen, dann ab in den Raucherraum. Ich frage den Kellner, ob es ok wäre, wenn wir Fotos machen. Er wundert sich kurz und sagt ja. Ob er sich wundert, dass ich Fotos machen will oder weil ich frage, weiß ich nicht.

Wir bestellen uns Ingwertee zum Warmwerden. Dann sehen wir uns die Fotos an, die wir vor ca. 10 Minuten draußen gemacht haben und sind zufrieden. Frauke ist nachdenklich geworden. Sieht hin und wieder aus dem Fenster. Dann immer wieder mal länger. Ich halte das fest und sehe die Gänsehaut, die sich über ihre Arme schleicht.

Fortsetzung folgt…

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.