About

Felix Brokbals
Multimedia Designer M.A.

Geboren 1989 in Bamberg, Bayern
Freier Fotograf, VFX-Artist, Workshopleiter,
Video Editor und Live Presenter

Felix Brokbals studierte an der Burg Giebichenstein Multimedia|VR-Design B.A. sowie Multimedia Design M.A. und arbeitet seit Längerem als Freelancer in verschiedenen Bereichen des Films und der Fotografie. Die Fotografie begleitet ihn dabei bereits seit mehr als zehn Jahren.

Seit 2010 fängt er Menschen in Momenten ein, in denen sie ganz bei sich sind. Auf diese Weise erzählen seine Fotos persönliche Geschichten. Die Menschen wirken ohne ausgefallene Accessoires oder besondere Outfits – in aller Ruhe und ohne große Aufregung.

Kunden (Auswahl)

ARRI Media
Men’s Health Dad (im Auftrag von Motor Presse Stuttgart)
Bayerischer Rundfunk (im Auftrag von Lacroix Filmproduction Service)
Mitteldeutscher Rundfunk (im Auftrag von Hannes Beßler)
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Rheinwerk Verlag
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Jacques Durand Eyewear (IT / FR)
GOUV/AU, Gouverneur Audigier (FR)
Landeshochschulmarketing Sachsen-Anhalt
fayteq AG

2019 / Diverse Gastlehraufträge im Bereich Video und Film, Burg Giebichenstein
2017 / Juror und Laudator „Foresight Filmfestival N°3 2017“
2015 – 2017 / Freier Live-Presenter, fayteq AG (USA, NL)

Auszeichnungen

2019 / Bundesfestival junger Film 2019, Official Selection „malu“
2018 / Frrrkk Fest 2018, Official Selection „The Inner I“
2017 / GoSee Award 2017, Silber in der Kategorie „Nude“ für die Serie Strangers
2016 / Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt 2016 für „malu“
2015 / Foresight Filmfestival N°1 / Bester Film „malu“ in der Kategorie Post Privacy
2015 / Giebichenstein Designpreis 2015 für „malu“; Kategorie: Beste Idee / Bestes Konzept