Annemarie V








Der Sommer ist mittlerweile lange vorbei. Die Temperaturen lassen die Niederschläge zu Schnee werden und auf den Straßen tritt sich matschig das Laub der nun kahlen Bäume fest. Dieser Trübe setze ich warme Bilder entgegen. Annemarie genießt im vergangenen Juli auf dem Balkon die Nachmittagssonne. Die Haut ist leicht gebräunt, die Haare wehen im sanften Wind. In der Küche nimmt Annemarie noch einen Schluck Wasser aus dem halb vollen Glas und macht es sich bequem. Ich begleite sie mit der Kamera.

Was ich sonst noch so zu diesen Bildern zu erzählen habe, findet Ihr auf Seite 204 / 205 im Buch.
Diese Serie ist eine der wenigen, wenn nicht sogar die erste, aus der anderweitig Bilder veröffentlicht wurden, bevor ich sie auf meinem Blog und meiner Seite zeige.

Seit gestern darf ich außerdem den Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt als dritte Auszeichnung für meinen Film „malu“ zu meinen Preisen zählen. Yeah! An dieser Stelle auch noch einmal ein fettes Dankeschön an das ganze Filmteam und auch an die Jury des Videopreises.

Leave a Comment