Lydia III





Als wir an der Saale entlang nach Hause fahren, entdecken wir die Felsen. Wir halten sofort an. Ich hole meine Kamera heraus, das 35mm noch auf der Kamera. Das Licht ist schwach, die Blaue Stunde ist schon vorbei und es wird langsam kühler. Lydia steigt auf den Felsen und wir haben nicht viel Zeit, das spärliche Licht noch zu nutzen. Als wir kurze Zeit später unsere Sachen packen, ist es schon dunkel.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.