Sarah III


Bevor ich morgen für drei Tage nach Linz aufbreche, will ich euch noch etwas Gutes tun und fünf weitere Bilder von Sarah zeigen.
Als die Sonne sich den Kanten der Häuserdächer näherte haben wir unsere sieben Sachen gepackt und sind runter auf die Straße gegangen, um dort noch das restliche, jetzt sehr weiche Licht, zu nutzen.
Autos fahren vorbei – wir müssen warten. Passanten laufen durchs Bild – wir müssen warten. Ich brauche lange um meine Linhof einzustellen – Sarah muss warten. Aber dann passt für einige Momente alles und Sarah sieht in die Kamera, wie ein aufgeschrecktes Reh im Scheinwerferlicht. Dann sieht sie sich um – Passanten – ich drücke wieder ab.
Ach ja. Linhof. Die analog-Fotos kommen hoffentlich auch bald. Ich arbeite da an einem kleinen Projekt… :)

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.