Glücksfund – 10 126er Kassettenfilme


Unglaublich aber wahr. 2000 stellte Kodak die Produktion der 126er Instamatic-Filme ein. Agfa machte es wenig später nach. Als letzter Hersteller produzierte die Firma Ferrania bis 2007 noch die Kassettenfilme. Da die Produktion nicht in allergrößten Auflagen geschah, kann man sich vorstellen, wie schwer es heute ist, noch Filme für seine Kodak Instamatic zu bekommen. Mit einem Negativformat von 28x28mm zählt diese Art Film zu den Mittelformatfilmen.

Als ich heute also in den kleinen Laden in der Eberner Innenstadt (meine Heimat) ging, hatte ich nicht sonderlich große Hoffnungen, dass ich da noch ein Exemplar bekommen könnte. Nach weiterem Nachfragen griff ich dann sozusagen mit vollen Händen zu. 10 Filme für 20,00 Euro sind ein wahnsinniges Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass vor ca. einem oder zwei Monaten noch ein einziger Film, für ca. 15 Euro bei ebay über die virtuelle Ladentheke ging. Zwar sind meine glorreichen Zehn schon im März 2010 abgelaufen, but… who cares ;)

Jetzt heißt es also 240 Fotos zu schießen. Mit einem Kameraschatz von 1970. Ich freu mich drauf.
Bald gibt es auch mal wieder neue Fotos. War im Winterschlaf ;)

Comments

  • caro

    ich freu mich drauf :>

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.