Farbe!


Die Mehrfachbelichtungen lassen mich nicht los, kann man mit ihnen doch so schön experimentieren. Und mit der Zeit weiß man, wie man mit Kamera, Blitz und Bewegung zu agieren hat, damit das entsteht, was man will. Dieses Spiel aus Ungewissheit, Zufall und Wissen, was man für ein Ergebnis erzielen will, ist ein besonderes, das immer wieder überrascht und fasziniert.

Zu sehen ist Julia Kleeblatts zweiteilige Kollektion “morgengrau”. Aus dem Wintersemester 2012/13 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, zum Thema “Ein Paar, zwei die einander brauchen – Tag und Nacht”. Getragen von Lars und Maria. Lichtassistenz von Lydia und Julia. Danke, euch allen für die Hilfe, das Essen und das tolle Shooting!

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.