Lissabon steht Modell

Die letzte Woche war geschwängert von Erlebnissen und enormer Reizüberflutung.

Aber das ist natürlich nicht negativ gemeint. Zu den wunderbaren Klängen der Beatsteaks habe ich mich heute, einen Tag nach Ankunft im kalten Deutschland, über das Aussortieren der 966 Bilder gemacht. Dabei herausgekommen ist eine Auswahl von 24 Momentaufnahmen aus dem wunderschönen Lissabon.

Mit zwei Klassen des Berufskollegs für Gestaltung und Technik Aachen ging es Montagmorgen mit dem Flugzeug in die portugiesische Hauptstadt.
Jeden Tag gab es neue Ecken zu sehen und mein Kamera-Akku kapitulierte nach 4 Tagen Dauerbetrieb am Donnerstagnachmittag.

Ein ganz herzlicher Dank für die geniale Zeit im 15-20° warmen Süden geht an meine Mitschüler, die Lehrer und natürlich das Lisbon Poets Hostel, das ich jedem wärmstens empfehlen kann.

Genug der Schwafelei – hier die Bilder:

Und für alle Interessierten: Fast alle meine Fotos gibt es auch als Poster-Drucke in beliebiger Größe zu kaufen.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.