Katja II


 

Das Licht in Hamburg wollte an diesem Tag nicht besser werden. Kein Hindernis für Katja und mich. Die gemütliche Küche in der mollig warm geheizten Wohnung wird durch die große Fensterfront von diffusem Licht durchflutet. Ich gehe zwischenzeitlich auf den kalten Balkon und wage einen Blick von außen. Durch das Glas verstehen wir uns auch ohne Worte. Ich gestikuliere teils herum, Katja interpretiert meine Gestern und durchdringt dann mit ihrem Blick die Kamera.
Danach geht es wieder ins Schlafzimmer…

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.