Frieda








 

 

Wollen wir uns täuschen lassen? Ist das “Echt” wirklich wichtig? Oder ist es vielmehr die Ästhetik und Projektion unserer eigenen Wünsche und Erfahrungen, die uns fasziniert?